3 - 2
Zeit

Zusammenfassung

2:2 nach 60 Minuten und dann der Sieg im Penaltyschießen. So lautet das bisherige Muster beim Farmteam des EHC Kiwi Voralpenkings Vöcklabruck. Bereits zum Saisonauftakt Anfang November in Amstetten fuhren die Kings mit diesem Ergebnis nach Hause, beim ersten Heimspiel der Saison gegen die Innviertel Black Eagles führte dasselbe Score zum zweiten Sieg. Für die Tore in der regulären Spielzeit zeichnete Kings-Goalgetter Hannes Kristler verantwortlich, im Shootout behielten Goalie Martin Schön und Schütze Levente Kiss die Nerven. Eine tolle Bilanz also bisher für das neuformierte Farmteam des EHC KIWI Voralpenkings Vöcklabruck, in dem altgediente Routiniers, junge Wilde und auch zwei „Queens“ der Leidenschaft am Eishockey nachkommmen können.

Text: Kerstin Oberhofer 
Fotocredit: Erich Steinwender

Details

Datum Zeit League Saison
4. Dezember 2017 20:30 OÖAHL 2017/18

Austragungsort

REVA-Halle Vöcklabruck
Robert Kunz-Straße 2b, 4840 Vöcklabruck, Österreich

Ergebnisse

Mannschaft1st3rdOTT
EHC KIWI Voralpenkings Vöcklabruck 2213
Innviertel Penguins/Black Eagels 2112

EHC KIWI Voralpenkings Vöcklabruck 2

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
18Levente KissForward01000000
33Martin SchönGoalie00000000
51Hannes KristlerForward20002000
55Martin VoglmayrDefender01004000
87Thomas EnglDefender01000000
 Gesamt 23006000

Innviertel Penguins/Black Eagels 2

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00000000